Skip to Content
0
Apr 11, 2013 at 12:55 PM

Konsientlastung bei UL an Eigen + WA FAUF im 1-Schrittverfahren (261/411 in One-Step)?

62 Views

Liebe SAP-Logistiker,

wir möchten den Prozess der Konsientnahme auf FAUF (retrograd und MIGO)mit dem Zwischenschritt Bew.Art. UL 411k/411 Konsi an Eigen und dann Entnahme mit 261 im Einschrittverfahren durchführen. Forderung Controlling wegen Wertfortschreibung Gleitpreis. Die Abhängigkeiten und Umstände sind soweit bekannt, z. B. dass natürlich zuerst umgelagert und dann entnommen wird.

Nun die Frage, ob dieser Automatismus 411k/411 und 261 mit OMJJ sinnvoll - z. B. über eine neue Bewegungsart und Folgebewegungsart - gecustomized werden kann?

Ein Hinweis, ob das grundsätzlich möglich ist, würde mir schon reichen. Oder ob das nur über ein User-Exit realisiert werden kann?

Vielen Dank schon mal für jede Rückmeldung.

Short in english:

Is there any change to customize mov.type 261 (first step!) and 411k/411 (second step!) with trans. OMJJ for one-step procedure?

Or is it only possible to implement it within a User-Exit because of the sequence the steps are executed?

Thanks for any help.

😊

Bobbes