Skip to Content
author's profile photo Former Member
Former Member

Skonto EU und Drittland

Hallo alle zusammen,

ich habe das Problem, dass ich in der Kontofindung lediglich ein konto für Skontoaufwand hinterlegen kann. Gibt es die Moeglichkeit dort auch ein Konto fuer Skonto EU bzw. Drittland zu hinterlegen?

Waere super wenn jemand eine Loesung haette. Buche das zurzeit immer aus dem Umsatzsteuerbericht um.

Mit freundlichen Gruessen

Peter Strauss

Add a comment
10|10000 characters needed characters exceeded

Related questions

2 Answers

  • Posted on May 25, 2012 at 03:27 PM

    Hallo,

    man kann nur ein Skontokonto hinterlegen und das wird in der Bankenabwicklung auch automatisch angesprochen. Am besten da ein "neutrales" hinterlegen - also z.B. SKR03 = 3730 statt 3736 für 19%. Die Steuer wird immer entsprechend dem Basisbeleg korrigiert. Heißt, wenn es da EU Steuerschlüssel war (z.B. A5) dann wird es mit diesem Steuerschlüssel korrigiert. Für die Kontrolle dann den Steuerabstimmbericht nutzen. Und sollte man mal manuell abstimmen dann am Besten auch nur das eine Skontokonto verwenden und nicht dann anfangen aufzuteilen.

    Beste Grüße

    Dr. Gabriele Grüneberg

    Add a comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • Posted on May 25, 2012 at 03:39 PM

    Hallo!

    Leider gibt es wohl keine andere Möglichkeit, als anhand des Steuerabstimmungsberichtes immer umzubuchen, besonders wenn der Steuerberater die Buchungen gerne nach Steuerschlüssel getrennt auf eigenen Konten hätte.

    Aber vielleicht kommt diese Möglichkeit ja irgendwann noch mal, und man kann die Skontokonten beim Steuerschlüssel definieren, wo sie hingehören. Wir hatten ja auch jahrelang keine Möglichkeit zwischen Forderungen/Verbindlichkeiten EU/Ausland (automatisch) zu unterscheiden bei der Anlage eines neuen GP. Und das ist ja auch mal reingekommen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Gruß,

    Jens

    Add a comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

    • Former Member

      Hallo,

      das ist ein Zustand, der dringend mal geändert werden sollte!!! Wir haben so viele Kunden die das bemängeln, können Ihnen aber leider auch nur die Umbuchungsvariante anbieten.

      Das Problem beim Umbuchen ist aber, dass die Beträge auf dem EU-Skontokonto nicht in der ZM Meldung auftauchen. Um diese dort reinzukriegen muss man einen etwas umständlichen Weg gehen.

      Weiß jemand ob das in der 9.0 behoben ist ?

      Gruss

      Viktoria

Before answering

You should only submit an answer when you are proposing a solution to the poster's problem. If you want the poster to clarify the question or provide more information, please leave a comment instead, requesting additional details. When answering, please include specifics, such as step-by-step instructions, context for the solution, and links to useful resources. Also, please make sure that you answer complies with our Rules of Engagement.
You must be Logged in to submit an answer.

Up to 10 attachments (including images) can be used with a maximum of 1.0 MB each and 10.5 MB total.