Skip to Content
author's profile photo Former Member
Former Member

Ist Versteuerung

Hallo,

ein Kunde ist heut an uns herangetreten mit dem Wunsch, das SAP B1 so einzustellen, dass es im Bereich der Steuer nach dem Prinzip der Ist Versteuerung bucht. Das bedeutet, dass die Steuer erst beim Buchen der Zahlung gebucht werden. Gibt es im Business One diese Einstellmöglichkeit bzw. gibt es einen Workaround dazu.

Vielen Dank schon einmal im Voraus für Ihre Hilfe.

VG Jens Demut

Add a comment
10|10000 characters needed characters exceeded

Assigned Tags

Related questions

4 Answers

  • Best Answer
    Posted on Feb 22, 2011 at 10:34 AM

    Hallo Jens,

    das kann man nur buchungstechnisch abbilden. Wir haben Kunden mit Ist-versteuerung und haben dann mit den Kunden ausgearbeitet, wie buchungstechnisch vorzugehen ist. So haben wir hinter den Standardsteuesatz (A2, A1) als Sachkonten dann sowas wir Umsatzsteuer 19% nicht fällig hinterlegt. Das reicht aber noch nicht aus. Als zweiten Schritt muss man die entsprechenden Steuerkennzeichen aus den Steuererklärungsfeldern heraus nehmen, damit sie nicht in der Ust-Voranmeldung erscheinen. Dann haben wir eine Abfrage auf im laufenden Monat bezahlte Rechnungen. Der sich dabei ergebende Betrag muss am Monatsende umgebucht werden. Dafür haben wir wieder entsprechende Konten eingerichtet und ein eigenes Steuerkennzeichen. Der Zahlbetrag wird dann aus dem ursprünglichen Umsatz per Journal /storniert/ mit A2 und mit dem extra eingerichteten Steuerkennzeichen wieder eingebucht. Das neue Steuerkennzeichen dann noch in die Steuererklärungsfelder integrieren - fertig.

    Man kann natürlich auch anders herum gehen - neues Steuerkennzeichen anlegen und als Standard festlegen. Dieses ist ja nicht in den Steuererklärunsgfeldern integriert. Damit kommt beim Rechnung schreiben auch nichts in der Ust-VA an. Umbuchung dann wie oben, aber von dem dem Umsatz mit dem neuen Kennzeichen auf A2.

    Etwas komplizierter wird es natürlich, wenn Umsätze mit unterschiedlichen Steuerkennzeichen beteiligt sind. Dann muss man die Zahlungen auch entsprechend nach dem ursprünglichen Steuersatz aufteilen und getrennt umbuchen.

    Mit freundlichen Gruessen

    Dr. Gabriele Grueneebrg

    Add a comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • Posted on Feb 22, 2011 at 09:53 AM

    Hallo Jens,

    die Abbildung der Ist Versteuerung ist mit SAP Business One nicht möglich.

    Mit freundlichem Gruß

    Johannes Ehser

    Add a comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • author's profile photo Former Member
    Former Member
    Posted on Feb 24, 2011 at 01:49 PM

    Hallo,

    Falls der Kunde die Ist Versteuerung nur für Anzahlungen benötigt, das einfach den Beleg Anzahlungsanforderung an Stelle von Anzahlungsrechnung verwenden. Dann erfolgt Ist-Versteuerung bei Zahlung.

    Gruss

    Thomas Reinhardt

    Add a comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • author's profile photo Former Member
    Former Member
    Posted on May 25, 2011 at 11:39 AM

    Hallo Jens,

    laut H.Wolfinger (SAP) soll es im Rahmen der SBO Starter Packages (1-5 User) auch für DE einen Workaround geben.

    VG Bruechmueller

    Add a comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

Before answering

You should only submit an answer when you are proposing a solution to the poster's problem. If you want the poster to clarify the question or provide more information, please leave a comment instead, requesting additional details. When answering, please include specifics, such as step-by-step instructions, context for the solution, and links to useful resources. Also, please make sure that you answer complies with our Rules of Engagement.
You must be Logged in to submit an answer.

Up to 10 attachments (including images) can be used with a maximum of 1.0 MB each and 10.5 MB total.