Skip to Content
author's profile photo Former Member
Former Member

kundenstatus im sap b1 mit definierbaren einschränkungen gesucht

sehr geehrte gruppenmitglieder,

wir können mit den standard-stati im kundenstamm nicht ausreichend arbeiten. wir nutzen den aktiv- und inaktiv-status. schalten wir einen kunden inaktiv, sind keinerlei buchungen mehr möglich. unser geschäftsalltag erfordert aber, daß wir kunden, zu denen wir keine aktive geschäftsverbindung mehr pflegen, weiterhin mit ersatzteilen versorgen möchten oder bei zahlungseingängen diese verbuchen möchten.

das heißt für uns: wir suchen eine möglichkeit im system, mit der wir den kunden wie im aktiv-status bearbeiten können. einzig das neugeschäft soll verhindert werden. wir haben die möglichkeit, über artikelstamm-merkmale die artikel einzugrenzen, die unter "neugeschäft" fielen und somit in der auftragserfassung nicht eingegeben werden dürften.

vielleicht können sie uns mit einer sehr einfachen lösung helfen. unser sap-partner denkt darüber nach, hat aber noch keine einfache lösung gefunden.

mit freundlichem gruß

jörg reinhold

Add a comment
10|10000 characters needed characters exceeded

Assigned Tags

Related questions

3 Answers

  • Best Answer
    author's profile photo Former Member
    Former Member
    Posted on Dec 16, 2010 at 12:55 PM

    Exakt. Benutzerfeld am Geschäftspartner anlegen. In der TransactionNotification bei beliebigen Belegen das Statusfeld abfragen, und ggf. die Speicherung mit einer sinnvollen meldung verweigen. Selbstverständlich kann man auch dabei in die Zeilen des Belegs schauen, und z.B. Ersatzteile (müssen irgendwie gekennzeichnet werden) weiterhin zulassen. Aufwand dürfte gering sein.

    Hdh

    Andreas

    Add a comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • author's profile photo Former Member
    Former Member
    Posted on Dec 15, 2010 at 08:31 PM

    Hi,

    wenn ihr Coresuite Customize im Einsatz habt, könntet Ihr eine Regel erstellen, die den Hinzufüge-Button abfängt und bei Neugeschäft ein Hinzufügen nicht zuläßt. Ansonsten müßte das programmiert werden. Im Standard wird es da wohl keine Lösung geben.

    Gruß

    Lars Barkow

    Add a comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • author's profile photo Former Member
    Former Member
    Posted on Dec 16, 2010 at 08:48 AM

    Guten morgen Jörg,

    so adhoc würde mir da folgendes zu einfallen:

    - Im Kundenstamm wird ein UDF angelegt, welches den Kundenstatus beschreibt. (Aktiv, Neukunde, Interessent, was auch immer)

    - Für die Aufträge / Dokumente / etc wird eine SP_Notification hinterlegt, die genau dieses Feld abfragt und die entsprechenden Einschränkungen auslöst.

    Gruß Steffen

    Add a comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

Before answering

You should only submit an answer when you are proposing a solution to the poster's problem. If you want the poster to clarify the question or provide more information, please leave a comment instead, requesting additional details. When answering, please include specifics, such as step-by-step instructions, context for the solution, and links to useful resources. Also, please make sure that you answer complies with our Rules of Engagement.
You must be Logged in to submit an answer.

Up to 10 attachments (including images) can be used with a maximum of 1.0 MB each and 10.5 MB total.