Skip to Content
0
Former Member
Sep 08, 2010 at 09:26 AM

Probleme mit Gru00F6u00DFe des Transaction Log

21 Views

Hallo,

wir haben auf unserem BW-System Probleme mit dem Transaction Log:

Eckdaten des Systems:

DB:

Gesamtgröße 737.280

Allokiert 534.735

Frei 202.545

Protokoll:

Anzahl Dateien 1

Gesamtgröße 46.080

SAP Version: SAP EHP 1 for SAP NetWeaver 7.0 (x64bit)

MSSQL: 9.00.4053

Das Transaktion Log ist akt. 45 GB groß. Bei bestimmten BW-Funktionen (zB InfoCube komprimieren, Index auf InfoCubes löschen, Aggregatsaufbau ...) kommt es zu folgendem Fehler:

The transaction log for database 'BW1' is full. To find out

why space in the log cannot be reused, see the

log_reuse_wait_desc column in sys.databases

Datenbankfehler 9002 aufgetreten

Backup des Transaction Log ist aktuell wie folgt eingerichtet:

Automatisch stündliches Backup

Sobald das Transaction Log 7 GB allokiert hat, wird mittels Alert ebenfalls ein Backup gestartet.

Hinweis 421644 beschreibt, dass langlaufende oder umfangreiche Transaktionen u.U. ein Truncate des Logs verhindern - und das ist bei uns der Fall!

Der betreffende Infocube bei der der Funktion "InfoCube komprimieren" sieht wie folgt aus (Auszug DB02).

Schema TabName Belegt (kb) Reserviert Daten Anz. Zeilen ZeiModZäh

bw1 /BIC/FUCSA_C83 56.659.872 57.195.384 10.638.776 119.828.524 13.024.553

Was wäre eine vernünftige Größe des Transaction Log? Gibt es andere Lösungsmöglichkeiten (als das Transaction Log zu vergrößern)??

Bin für jede Hilfe/Vorschlag dankbar!

LG, Bernd