Skip to Content
avatar image
Former Member

DATEV-Export mit Steuerkennzeichen '40'

Kennt jemand hier im Forum die Ursache, warum das Steuerkennzeichen '40' beim DATEV-Export mitgegeben wird?

Unsere Vermutung: es hängt mit dem Konto Wareneingang innergem. Erwerb bzw. Umsatz EU-steuerfreie innergem. Lieferungen zusammen. Kann das sein, dass solche Konstellationen dieses Steuerkennzeichen hervorrufen? Oder sind es andere Ursachen? Kann dieses Steuerkennzeichen unterdrückt werden - wenn ja, wie?

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gabriela Berger

Add comment
10|10000 characters needed characters exceeded

  • Get RSS Feed

2 Answers

  • Best Answer
    avatar image
    Former Member
    May 06, 2010 at 07:29 AM

    Hallo,

    Es liegt an den Buchungen mit E1. Du kannst das Steuerkennzeichen unterdrücken, wenn du beim dem betroffenen Konto die Automatik raus nimmst (Finanzwesen > Kontenplan > Benuterdefinierte Felder > Feld "BD: Is Automatic Yes/No).

    Ich hoffe das war hilfreich.

    Gruß

    Lars Barkow

    Add comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • avatar image
    Former Member
    May 06, 2010 at 09:48 AM

    Danke, das war's!

    Add comment
    10|10000 characters needed characters exceeded