Skip to Content
0
Jan 29, 2010 at 03:11 PM

Zahlungsassistent, Überweisung in die USA

105 Views

Hallo!

Wie bekomme ich es hin, dass ich eine Eingangsrechnung eines Lieferanten aus den USA mit Hilfe des Zahlungsassistenten und der Payment Engine so bezahlen kann, dass ich eine DTAZV Datei bekomme, die ich in meinem Bank-Programm (SFirm, DreCash, und wie sie alle heißen) importieren kann?

Ich habe nur die folgenden Informationen zum Empfänger der Zahlung

- Name, Anschrift und SWIFT Code der empfangenden Bank

- Name des Empfängers

- Kontonummer des Empfängers

- eine "Routing Nr."

Falls jemand schon mal eine solche Extremsituation erfolgreich gelöst hat wäre ich über Infos, was ich in welches SBO Feld eintragen muss, sehr dankbar!

Gruß,

Jens