Skip to Content

Stichtagsbezogene OP - Betrachtung

Hallo SAP B1 Experten,

ich habe ein Problem bei der Darstellung eines stichtagsbezogenen OP - Bestandes innerhalb SAP B1.

Ich schildere mal als erstes 2 Fälle:

Fall 1

Rechnung ist in das System eingebucht mit einem Belegdatum 22.12.2009, einem Buchungsdatum 04.01.2010 und einem Zahlungsdatum 07.01.2010.

Fall 2

Rechnung ist in das System eingebucht mit einem Belegdatum 29.12.2009, einem Buchungsdatum 10.01.2010 und einem Zahlungsdatum 12.01.2010.

Relevant für die Berechnung der Fristigkeit ist die Belegentstehung, also Belegdatum.

Wenn ich nun also eine OP - Liste zum Zeitpunkt 31.12.2009 ausgebe, müssten die Belege beide noch auftauchen, da sie zu diesem Zeitpunkt nicht bezahlt waren. So wäre die gängige Praxis.

Allerdings betrachtet B1 die OP's in Datumskombination. Erste Relevanz liegt bei dem einzugebenden Falligkeitsdatum. Zusätzlich kann dann die Verfeinerung nach Buchungs-, Fälligkeits- und Belegdatum vorgenommen werden. Lässt man die erste Fälligkeitsabfrage lehr geht das System vom aktuellen Tagesdatum aus und setzt das auch auf Buchungsdatum.

Gebe ich nun, da es wohl ohne Kombination nicht geht, das Buchungsdatum mit z.B. 06.01.2010 und das Belegdatum mit dem 31.12.2009 vor, dann bekomme ich Fall 1 aber nicht Fall 2 (obwohl der zu diesem Zeitpunkt schon belegdatumstechnisch entstanden ist) aufgezeigt. Gehe ich nun auf Buchungsdatum 10.01.2010 und Belegdatum 31.12.2009 dann bekomme ich nur Fall 2, da Fall 1 schon zum 07.01.2010 bezahlt wurde und damit nicht mehr gemäß Buchungsdatum offen ist.

Der User scheint also nicht dazu in der Lage zu sein eine belegdatumsorientierte, stichtagsbezogene OP - Liste zu bekommen. Oder übersehe ich da eine Auswertungsmöglichkeit?

Für Tipps wäre ich überaus dankbar.

Gruß

Thomas Bartels

Add comment
10|10000 characters needed characters exceeded

  • Get RSS Feed

5 Answers

  • Best Answer
    avatar image
    Former Member
    Mar 15, 2010 at 07:29 PM

    Hallo Thomas,

    bei coresuite accounting gibt es eine stichtagsbezogene OP-Liste. Vielleicht können Sie damit etwas anfangen.

    Gruß

    Lars

    Add comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • Feb 01, 2010 at 06:56 PM

    Hallo Thomas,

    versuch das Ganze doch mal über das Hauptbuch.

    Nur GPs selektieren, Auswahl nach Belegdatum, Anzeigen "nicht vollständig abgestimmt" und Haken bei Abstimmungsdatum berücksichtigen, Konto mit Nullsaldo deaktivieren.

    Die Liste ist zwar nicht perfekt, sollte aber das gewünscht Ergebnis liefern.

    Viel Erfolg.

    Rüdiger

    Add comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • Feb 25, 2010 at 02:14 PM

    Wobei zu beachten ist, dass nur die Spalte "Fälliger Saldo (HW)" in dieser Betrachtung Sinn macht. Es könnte nämlich sein, dass im alten Jahr eine Teilzahlung auf den OP geleistet wurde, also nur ein Restbetrag noch wirklich zum Stichtag offen war.

    In "Soll", "Haben" und "Kumulierter Saldo" steht nämlich der ursprüngliche Belegbetrag drin - ohne evtl. vorhandene Anzahlungen.

    Die Spalte "Fälliger kumulierter Saldo" ist auch vorhanden (damit man sich die Übergabe an Excel und dortige Weiterbearbeitung sparen kann), aber auch erst seit einer der letzten Patch-Stände ...

    Viele Grüße,

    Jens

    Add comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • Mar 30, 2010 at 09:41 AM

    Hallo zusammen!

    Ich habe da mal eine Frage bezüglich Buchungs- / Belegdatum ...

    Ich habe eine Ausgangsrechnung über 1.190,00 Euro. Buchungsdatum 01.12.2009, Fälligkeitsdatum 15.12.2009 und Belegdatum 01.12.2009

    Diese Rechnung wurde durch eine Eingangszahlung komplett ausgeglichen, bei dieser Zahlung sind sowohl Buchungs-, Fälligkeits- und Belegdatum 15.01.2010.

    Das bedeutet ja, dass die Rechnung zum Stichtag 31.12.2009 noch (in voller Höhe) offen war.

    Wenn ich nun den Bericht "Hauptbuch" für diesen Kunden aufrufe und dabei die Einstellungen

    - Buchungsdatum von = leer; bis = 31.12.2009

    - Anzeigen "Nicht vollständig abgestimmt"

    - Abstimmungsdatum berücksichtigen = Ja

    - Konto mit Nullsaldo ausblenden / Konten ohne Buchungen ausblenden = beide Nein

    verwende, dann bekomme ich eine Liste mit der besagten Rechnung und dem Wert 1.190,00 Euro in der Spalte "Fälliger Saldo (HW)".

    Wenn ich den Bericht mit allen o.g. Einstellungen aufrufe, und dabei nur statt einer Selektion über das Buchungsdatum über das Belegdatum selektiere, also Belegdatum von = leer; bis = 31.12.2009, dann erscheint die Rechnung nicht mehr in der Liste.

    Belegdatum und Buchungsdatum der Rechnung waren beide 01.12.2009

    Hat jemand eine Idee, warum das so ist?

    Ist das vom System so gewollt, oder ist das ein Bug?

    Viele Grüße,

    Jens

    Add comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

    • Hallo Jens,

      da stößt du an die gleiche Problematik wie bei meinem Eröffnungstext.

      Wenn du das Buchungsdatum außer acht lässt und nur das Belegdatum in die Auswahlselektion mit einbeziehst, dann betrachtet SAP B1 wohl alle Buchungen mit dem Buchungsdatum bis zum aktuellen Datum. Und da nun die Zahlung am 15.01.2010 erfolgte ist dieser Vorgang zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr offen.

      Diese Theorie könntest du mal wie folgt ausprobieren:

      - Selektion Belegdatum bis 31.12.2009 und Buchungsdatum bis zum 14.01.2010

      - Selektion Belegdatum bis 31.12.2009 und Buchungsdatum bis zum 16.01.2010

      Einmal sollte der Posten auftauchen und einmal nicht.

      Damit untermauert sich die Theorie, dass man keine nur belegdatumsorientierte und damit stichtagsbezogene OP - Auswertung fahren kann.

      Das ist meines Erachtens ein falscher Ansatz.

      Gruß

      Thomas

  • avatar image
    Former Member
    Apr 09, 2010 at 09:52 AM

    Hi check das mal ab...

    das Problem ist das MthDate in der JDT1 welche nur hier aufzufinden ist. Natürlich abänderbar wie ihr das braucht aber sehr hilfreich für jeden Kunden der die Stichtagsbezogene OP - Betrachtung haben will...

    Gruß H.Tuscher

    *****

    Query für Kunden:

    SELECT case

    when TransType = '13' then 'Ausgangsrechnung '

    when TransType = '14' then 'Ausgangsgutschrift '

    when TransType = '24' then 'Eingangszahlung '

    when TransType = '30' then 'Journalbuchung '

    when TransType = '46' then 'Ausgangszahlung '

    when TransType = '18' then 'Eingangsrechnung '

    when TransType = '19' then 'Einkaufsgutschrift '

    else NULL end as 'Originalbelegart'

    , BaseRef as 'Originalbelegnr'

    , Debit as 'Sollwert'

    , Credit as 'Habenwert'

    , Debit-Credit as 'Saldo'

    , ShortName as 'GPNummer'

    , CardName as 'GPName'

    , TaxDate as 'Belegdatum'

    , RefDate as 'Buchungsdatum'

    , DueDate as 'Fälligkeitsdatum' FROM JDT1 T0 INNER JOIN OCRD T1 ON T0.ShortName = T1.CardCode WHERE T1.CardType = 'C'

    AND (RefDate >='01.01.2006' AND T0.RefDate <='[%Stichtag]')

    AND (T0.MthDate IS NULL or T0.MthDate > '[%Stichtag]') GROUP BY CardType, CardName, ShortName, Debit, Credit, TransType, TaxDate, BaseRef, RefDate, DueDate ORDER BY ShortName, RefDate

    Query für Lieferanten:

    SELECT case

    when TransType = '13' then 'Ausgangsrechnung '

    when TransType = '14' then 'Ausgangsgutschrift '

    when TransType = '24' then 'Eingangszahlung '

    when TransType = '30' then 'Journalbuchung '

    when TransType = '46' then 'Ausgangszahlung '

    when TransType = '18' then 'Eingangsrechnung '

    when TransType = '19' then 'Einkaufsgutschrift '

    else NULL end as 'Originalbelegart'

    , BaseRef as 'Originalbelegnr'

    , Debit as 'Sollwert'

    , Credit as 'Habenwert'

    , Debit-Credit as 'Saldo'

    , ShortName as 'GPNummer'

    , CardName as 'GPName'

    , TaxDate as 'Belegdatum'

    , RefDate as 'Buchungsdatum'

    , DueDate as 'Fälligkeitsdatum' FROM JDT1 T0 INNER JOIN OCRD T1 ON T0.ShortName = T1.CardCode WHERE T1.CardType = 'S'

    AND (RefDate >='01.01.2006' AND T0.RefDate <='[%Stichtag]')

    AND (T0.MthDate IS NULL or T0.MthDate > '[%Stichtag]') GROUP BY CardType, CardName, ShortName, Debit, Credit, TransType, TaxDate, BaseRef, RefDate, DueDate ORDER BY ShortName, RefDate

    Add comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

    • Hallo B1 - Kollegen,

      es ist mir gelungen eine stichtagsbezogene OP - Liste über Crytsal zu verwirklichen, die sich nur auf das Belegdatum bezieht.

      Die Liste beinhaltet:

      - Auswahl nach Stichtag und Debitor

      Felder:

      - Rechnungsnummer

      - Belegdatum

      - Fälligkeitsdatum

      - Alter in Tagen

      - Ursprungsbetrag

      - Zahlbetrag

      - letztes Zahldatum

      - Offener Betrag

      - Alle Beträge nochmal in Fremdwährung.