Skip to Content
avatar image
Former Member

Anlagenbuchhaltung

Beim Kunden tritt beim Abschreibungslauf folgendes Problem auf: Der Lauf bis Periode 7 bricht mit der folgenden Meldung ab, obwohl es keine Kontenfindung 0 gibt:

Systemmeldung: Der Abschreibungslauf 100000033 ist fehlerhaft und wurde abgebrochen. Fehler: 23309 (Wertberichtigungskonto für normale Abschreibung fehlt (Kontenfindung 0).

Gibt es dafür eine Lösung?

Für die Hilfe danke ich im Voraus.

Gabriela

Add comment
10|10000 characters needed characters exceeded

  • Get RSS Feed

2 Answers

  • avatar image
    Former Member
    Nov 10, 2009 at 01:52 PM

    Hallo Gabriele,

    Schau mal, ob in der Administration bzw. im Finanzwesen unter Kontenfindung die entsprechenden Buchungskonten, die in der Fehlermeldung genannt sind, nicht definiert wurden. Einfach mal überprüfen ob überall die korrekten Konten hinterlegt wurden, wenn nicht nachholen und erneut versuchen.

    Grüße Steffen

    Add comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

  • avatar image
    Former Member
    May 20, 2010 at 05:51 PM

    Hallo,

    den gleichen Fehler hatte ich heute auch zu bearbeiten.

    Rufe mal das benutzerdefinierte Fenster "Asset Master Data" auf und vergleiche, ob du dort bei den Anlagegütern eine Anlagenklasse findest, die nicht (mehr) vorhanden ist. Definitionen von Anlageklassen können, auch wenn Sie verwendet werden, aus dem System entfernt werden. Und dafür erscheint keine Warnung. Sie sind einfach weg, wenn man auf entfernen klickt.

    Sollte das versehentlich (oder absichtlich) passiert sein, tritt der beschriebene Fehler auf.

    Sobald die Anlagenklasse erneut angelegt wurde, funktioniert auch der Abschreibungslauf wieder.

    Viel Erfolg und viele Grüße

    Helga

    Add comment
    10|10000 characters needed characters exceeded