Skip to Content

Teildruck im Produktionsauftrag

Guten Morgen Zusammen, ich hätte da mal eine Frage zum Drucken von Produktionsaufträgen. Wir haben eine Menge an PA in der Fertigung und es ändert sich täglich etwas daran. In besten Fall werden nur neue Teile im PA ergänzt und da kommen wir auch schon zu meinem Problem. Beispiel: Wir haben PA mit mehr als 100 Teilen drin (nach dem Ausdrucken sind das z.B 5-6 DIN A4 Seiten oder auch mehr) Jetzt hätten wir gerne das nur die „Neu“ hinzugefügten Teile auf dem Ausdruck erscheinen. Momentan druckt er einfach alles noch einmal neu aus (5-6 Seiten) Gibt es eine Möglichkeit wie man nur die neuen Teile gedruckt bekommt? In meinem alten Unternehmen hatten wir SAP R3 und da gab es die Funktion, dass der PA auf TDRU (Teildruck) gesetzt wurde (wenn man neue Teile ergänzt hat) und man nur die neu ergänzten Teile ausgedruckt bekommen hat. Nach dem Teildruck wurde der Status automatisch auf DRUC gesetzt und man konnte wieder den ganzen PA ausdrucken. Ich hatte mir gedacht, dass man das ggf. mit einem UDF auf Zeilenebene im PA machen könnte. Jede einzelne Zeile im PA müsste ein Kennzeichen erhalten das sie gedruckt wurde. Alle neuen Teile die dem PA nach dem ersten Drucken hinzugefügt werden haben dann kein Kennzeichen und könnten somit separat ausgedruckt werden. gib es da irgendeine Möglichkeit? Bitte um Rückinfo. Danke.

Gruß Dennis

Add a comment
10|10000 characters needed characters exceeded

Assigned Tags

Related questions

1 Answer

  • author's profile photo Former Member
    Former Member
    Posted on Aug 12, 2016 at 08:36 AM

    Hallo Dennis,

    ist doch schon ein guter Lösungsansatz.

    Druckt ihr über Coresuite oder Crystal (SAP Standard)?

    Falls Coresuite wäre ein Lösungsansatz:

    UDF Zeile, beim Drucken per DI in die Zeile schreiben, dass sie schon gedruckt ist.

    2 Printdefinitionen, eine druckt immer alle Zeilen, eine andere nur die, die noch nicht gedruckt sind.

    hdh

    Add a comment
    10|10000 characters needed characters exceeded

Before answering

You should only submit an answer when you are proposing a solution to the poster's problem. If you want the poster to clarify the question or provide more information, please leave a comment instead, requesting additional details. When answering, please include specifics, such as step-by-step instructions, context for the solution, and links to useful resources. Also, please make sure that you answer complies with our Rules of Engagement.
You must be Logged in to submit an answer.

Up to 10 attachments (including images) can be used with a maximum of 1.0 MB each and 10.5 MB total.